Endoskopie

Feuer hinterm Brustbein, Aufruhr im Bauch,
Durchfall oder Verstopfung?
Gemeinsam finden wir die für Sie beste Diagnostik und Therapie.

Gastroenterologie und Endoskopie

Dies umfasst die Betreuung von Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen, Erkrankungen von Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse, sowie die Durchführung von Magen- und Darmspiegelungen (sog. Endoskopie).

Eine entspannte und persönliche Untersuchungsatmosphäre liegt uns sehr am Herzen, Sie werden entsprechend vor und nach den Untersuchungen individuell und persönlich betreut.

Wir bieten folgende Untersuchungsverfahren an:

  • Magenspiegelung (Gastroskopie)
  • Darmspiegelung (Koloskopie) zur Darmkrebsvorsorge einschließlich Polypentfernung
  • Darmspiegelung (Koloskopie) zur Diagnostik von Darmerkrankungen
  • Kombination von Magen- und Darmspiegelung
  • Bauchultraschall (Abdomensonographie)
  • H2- Atemtests auf Laktose- und Fruktoseunverträglichkeit sowie zur Diagnostik bei V.a. eine bakterielle Fehlbesiedlung des Dünndarms
  • Dünndarmkapsel (Kapselendoskopie) zur Abklärung einer unklaren Blutarmut oder einer Blutung aus dem Darm (sichtbar oder okkult) bei zuvor unauffälliger Magen- und Darmspiegelung.
  • Zudem gibt es eine Spezialsprechstunde für Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa).

Sollten bei Ihnen weiterführende Untersuchungen (z.B. Endosonographie, Kapseluntersuchung von Dünn- oder Dickdarm) oder größere endoskopische Eingriffe (z.B. Ballonaufdehnung von Engstellen im Magen-Darm-Trakt, Abtragung sehr großer Polypen) erforderlich sein, die wir nicht anbieten oder die nur unter stationären Bedingungen durchführbar sind, stellen wir Ihnen gerne zeitnah den Kontakt zu anderen Behandlungseinrichtungen her, mit denen wir eng kooperieren. So können wir eine umfassende Abklärung und Behandlung Ihrer Beschwerden gewährleisten.

Wir freuen uns auf Sie!